KST001 Cheat happens (ALF/The Transformers)

nnn_logo_nerdnerdnerd

Ein Mal ist immer das erste Mal! In der ersten richtigen Kinderstunde sprechen Tobi und Steffen über die ersten beiden Serie ihrer Kindheit. Es geht einerseits um einen haarigen Außerirdischen, der mit seinem Raumschiff in eine Garage kracht, andererseits um große Roboter, die sich in Autos verwandeln können und Krieg gegeneinander führen. Ebenso wird geschummelt, Geld geschuldet und schlecht Thomas Gottschalk imitiert!

Gezogene Jahreszahlen in dieser Sendung:
Steffen: 1989
Tobias: 1993

Teilt uns gerne eure Erinnerungen über das Fernsehen eurer Kindheit mit. Die Möglichkeiten uns zu erreichen findet ihr am Ende dieses Beitrags.

00:00 Herzlich Willkommen bei Wetten dass?
00:58 Begrüßung
02:13 Feedback zu KST000
04:48 Tobi: ALF (1988)
13:17 WERBUNG
14:58 Steffen: Danger Mouse (1985)
16:17 Steffen: The Transformers (1985/1989)
32:39 Ziehung der Zahlen für KST002
37:13 Outro

NerdNerdNerd soll auch zukünftig für euch kostenfrei bleiben. Die Produktion ist für uns aber nicht kostenlos. Ihr könnt uns direkt unterstützen. Am leichtesten und schnellsten geht ein Klick auf die Flattr-Buttons unter den Folgen und auf dem Blog selbst. Ebenso habt ihr die Möglichkeit uns Auphonic-Credits zu spenden oder zu übertragen. Die Links dazu findet ihr am Rand des Blogs. Am direktesten aber unterstützt ihr die Sendung über unsere Wunschzettel, wo viel Reviewmaterial für kommende Sendungen auf euch wartet. Jedes Geschenk wird garantiert in der Sendung besprochen. Daneben könnt ihr über Feedback, Fragen oder Themenvorschläge direkt Einfluss auf die Sendung nehmen. Die verschiedenen Möglichkeiten uns zu erreichen findet ihr am Ende dieses Beitrags. Erzählt auch euren Freunden und Familien von uns. Vielen Dank!

KST001.mp3
[ Download | RSS Kinderstunde | NNN-Masterfeed | NNN bei iTunes ]

Feedback geht so:
Twitter Podcast: @NNN_Podcast
Twitter Steffen: @NerdNerdNerd_de
Facebook: NerdNerdNerd Podcast
E-Mail: nerdnerdnerd.podcast@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.