KST002 Ah! Ah! Ich sterbe, du Idiot! (Garfield/Die Dinos)

nnn_logo_nerdnerdnerd

Wir sind Wiederholungstäter! Bereits zum zweiten (eigentlich dritten) Mal sitzen TObi und Steffen zusammen und reden über die Kinderserien ihrer Kindheit. Steffen redet über eine verfressene Tigerkatze, die den Sprung von der Zeitungsseite ins Fernsehen geschafft hat. TObi hingegen bringt die Erinnerung an eine Saurier-Familie wieder zutage. Ebenso wird gegroovt, Babys auf irrsinnige Namen getauft und Neil Patrick Harris computeranimiert!

Gezogene Jahreszahlen in dieser Sendung:
Steffen: 1995
Tobias: 1994

Teilt uns gerne eure Erinnerungen über das Fernsehen eurer Kindheit mit. Die Möglichkeiten uns zu erreichen findet ihr am Ende dieses Beitrags.

00:00 Jetzt wird’s Groovy!
01:14 Begrüßung
03:27 Steffen: Garfield und seine Freunde (1989)
19:28 WERBUNG
21:02 Tobi: Die Dinos (1993)
38:36 Ziehung der Zahlen für KST003
40:00 Outro

NerdNerdNerd soll auch zukünftig für euch kostenfrei bleiben. Die Produktion ist für uns aber nicht kostenlos. Ihr könnt uns direkt unterstützen. Am leichtesten und schnellsten geht ein Klick auf die Flattr-Buttons unter den Folgen und auf dem Blog selbst. Ebenso habt ihr die Möglichkeit uns Auphonic-Credits zu spenden oder zu übertragen. Die Links dazu findet ihr am Rand des Blogs. Am direktesten aber unterstützt ihr die Sendung über unsere Wunschzettel, wo viel Reviewmaterial für kommende Sendungen auf euch wartet. Jedes Geschenk wird garantiert in der Sendung besprochen. Daneben könnt ihr über Feedback, Fragen oder Themenvorschläge direkt Einfluss auf die Sendung nehmen. Die verschiedenen Möglichkeiten uns zu erreichen findet ihr am Ende dieses Beitrags. Erzählt auch euren Freunden und Familien von uns. Vielen Dank!

KST002.mp3
[ Download | RSS Kinderstunde | NNN-Masterfeed | NNN bei iTunes ]

Feedback geht so:
Twitter Podcast: @NNN_Podcast
Twitter Steffen: @NerdNerdNerd_de
Twitter Tobias: @Clark_Cant1904
Facebook: NerdNerdNerd Podcast
E-Mail: nerdnerdnerd.podcast@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.