SMDN027 Hex Hex! (Bibi Blocksberg Spezial) #gaensehautwochen

sendung_mit_dem_nerd_bibi

Diese Woche hört ihr meinen Beitrag zu den Gänsehautwochen. In dieser Schwerpunktsendung geht es um die beliebteste Hexe aller Zeiten Bibi Blocksberg. Dabei kläre ich, was die Figur vor allem in meiner Kindheit für mich bedeutet hat. Ebenso untersuche ich, ob die Hörspiele heute noch funktionieren und auch kritische Aspekte werden beleuchtet. In der zweiten Hälfte der Sendung bespreche ich den ersten Bibi-Blocksberg-Kinofilm, der eventuell der Vorlage nicht so ganz gerecht wird.

Weitere Informationen zu den Gänsehautwochen und die Sendungen der anderen teilnehmenden Podcasts findet ihr unter gaensehautwochen.wordpress.com
Den offiziellen Youtube-Kanal von Bibi Blocksberg findet ihr unter www.youtube.com/user/DieBibiBlocksberg
Den Twitter-Account von Bibis verschollenen Bruder Boris Blocksberg findet ihr unter @BorisBlocksberg

Logo von Anton: Twitter / Instagram / Tumblr

NerdNerdNerd soll auch zukünftig für euch kostenfrei bleiben. Die Produktion ist für uns aber nicht kostenlos. Ihr könnt uns direkt unterstützen. Einerseits habt ihr die Möglichkeit uns Auphonic-Credits zu spenden oder zu übertragen. Die Links dazu findet ihr am Rand des Blogs. Am direktesten aber unterstützt ihr die Sendung über unsere Wunschzettel, wo viel Reviewmaterial für kommende Sendungen auf euch wartet. Jedes Geschenk wird garantiert in der Sendung besprochen. Daneben könnt ihr über Feedback, Fragen oder Themenvorschläge direkt Einfluss auf die Sendung nehmen. Die verschiedenen Möglichkeiten uns zu erreichen findet ihr am Ende dieses Beitrags. Erzählt auch euren Freunden und Familien von uns. Vielen Dank!

SMDN027.mp3
[ Download | RSS SMDN | RSS-Masterfeed | iTunes-Masterfeed ]

Feedback geht so:
Twitter Podcast: @NNN_Podcast
Twitter Steffen: @NerdNerdNerd_de
Facebook: NerdNerdNerd Podcast
E-Mail: nerdnerdnerd.podcast@gmail.com

5 Gedanken zu „SMDN027 Hex Hex! (Bibi Blocksberg Spezial) #gaensehautwochen“

  1. Ein wirklich interessantes Thema, über welches es sich wirklich zu reden lohnt. Leider wurde die Materie, zumindest aus meiner Sicht, nur oberflächlich angekratzt, was ich bedauerlich finde.
    Mein größter Einspruch gilt der „Medienkritik“, welche so leider eben nicht stattfindet. Ganz im Gegenteil, die Presse, vertreten durch Karla Kolumna, wird stets als moralisch einwandfreie Instanz der Wahrheit abgefeiert. Die linken Tendenzen sind definitiv vorhanden, finden aber ausgerechnet an dieser Stelle aber keinerlei Verwendung.

    1. Danke für die Kritik. Das oberflächliche Ankratzen des Themas war vor allem durch die begrenzte Zeit bedingt. Ein so großes Universum in 30 Minuten komplett zu besprechen ist nahezu unmöglich. In einer Diskussion auf Twitter wurde bereits beschlossen, dass diesem Podcast eine weitere Sendung folgen wird, in der ich mit einem weiteren Fan versuchen werde, das Thema noch mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest.

      Zusätzlich höre ich mich gerade durch die kompletten Episoden und konnte schon einige Wissenslücken schließen. Und ja, was Karla Kolumna angeht hast du tatsächlich recht. Es sind eher die anderen Medien wie das unbeholfene Radio zu Beginn der Serie, das sich als eher dümmlich herausstellt. Ebenso habe ich das Gefühl, dass sich die Kritiker vor allem die Geschichten der Frühzeit angeguckt haben. Im weiteren Verlauf verliert sich die Medienkritik nämlich komplett und wird durch Karla Kolumna ersetzt.

    1. Ja, den hab ich gestern gehört. Sehr interessanter Beitrag auch wenn er sich am Ende sehr von Bibi und Co wegbewegt und sich zu sehr auf die Drei ??? konzentriert. Die höre ich aber auch sehr gerne, von daher war es nicht zu schlimm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.