Schlagwort-Archive: DC

[FEATURE] The Dark Knight of Steel & Robin Begins, Returns, Rises and Strikes Again Forever

compositesuperbat„Man of Steel“ sitzt mir noch immer in den Knochen. Der Film hat mir nicht gefallen. Vielleicht würde ein zweites Mal gucken etwas daran ändern. All zu bald werde ich das aber nicht angehen, da mich der Film wirklich genervt hat. Man steckt ja seinen Arm auch nicht absichtlich in eine Kiste voller Mücken! Hinterher tut es zwar nicht richtig weh, das Jucken nervt aber wie Sau! Eine Fortsetzung des Films war aber bereits geplant, als er in die Kinos kam. Und seit der San Diego Comic-Con neulich wissen wir auch in welche Richtung diese Fortsetzung gehen soll. Es wird wohl auf ein Zusammentreffen zwischen Superman und Batman hinauslaufen, das sich grob am Konzept aus Frank Millers „The Dark Knight Returns“ orientieren soll. Witzigerweise klingelte etwas in meinem Kopf, als ich neulich davon hörte. Aber von Anfang an. [FEATURE] The Dark Knight of Steel & Robin Begins, Returns, Rises and Strikes Again Forever weiterlesen

[FEATURE] Wurmstichige New 52

mrmindImmer wieder lässt mich die New 52 mit nem sauren Aufstoßen zurück. Genau das passierte im letzten Sommer als in den Justice League Heften die Shazam Backups starteten. Billy Batson war ein unfassbares Arschlochkind, der Zauberer, von dem er seine Kräfte bekam, ein australischer Zauselbart, Dr. Sivana ein stattlicher, kräftiger Mann im besten Alter und Talking Tawny ein Tiger im Zoo. Shazam langweilte mich ungemein, weil alles Gute, was dieses doch etwas cheesige Universum so besonders machte nicht mehr vorhanden war. Und hat sich das geändert? [FEATURE] Wurmstichige New 52 weiterlesen

[FEATURE] Ist Batman ein Superheld?

batman_titleIn meiner Review zum Man of Steel Film behauptete ich tolldreist, Batman sei kein Superheld und meinte dies auch so. Allerdings wollte ich etwas anderes damit aussagen. Meine beabsichtigte Aussage war, dass die Batman-Trilogie von Chris Nolan im Kern keine typischen Superheldenfilme sind. Man kann sie als fantastische Action-Thriller betrachten, die einen wirren Multimilliadär zur Hauptfigur haben, der nachts als Fledermaus verkleidet Verbrecher zernichtet. Leider kommt eine Botschaft nie so an wie sie gemeint ist, sondern eben wie sie verstanden wird. Und ich vermute, über das Thema „Was macht einen Superheldenfilm aus“ könnte man ähnlich lange diskutieren. [FEATURE] Ist Batman ein Superheld? weiterlesen

[COMIC] Wie man Crossover lesbarer machen könnte

Crossover genesEs ist ja durchaus nicht so, dass ich mir neben dem reinen Lesen von Comics nicht auch Gedanken machen würde, wie man es besser machen könnte als es vor allem DC gerade tut. Wie bereits erwähnt, gefällt mir die Art nicht wie DC im Moment mit Crossovern umgeht. Praktisch jedes Heft in den Batman- und Green-Lantern-Kosmen ist im Moment Teil eines umspannenden Crossovers. Auch die Superboy-Hefte waren zunächst mit den Teen Titans, Legion Lost und Ravagers verbunden, im Moment finden die letzten Atemzüge des „H’el on Earth“-Crossovers statt, die alle „Super“-Titel (Superman, Superboy, Supergirl) betreffen. [COMIC] Wie man Crossover lesbarer machen könnte weiterlesen

[RANT] Spoiler Alert!!!

In letzter Zeit rante ich recht oft. Das liegt daran, dass mir so Einiges im Moment nicht passt, und ich möchte meinen eigenen Blog dazu nutzen, dies kundzutun. Dafür ist er schließlich da. Am Freitag hatte ich auf Twitter eine Auseinandersetzung mit einem meiner Follower, der sich lautstark darüber beschwerte, dass ich das große Finale in Batman, Inc #8 gespoilert habe. Das ganze endete damit, dass wir uns nicht einigen konnten, weil wir genau entgegengesetzter Meinung waren. Der Follower entfolgte mir dann und die Diskussion war damit beendet. Vorne weg, wenn ihr das Batman, Inc Heft nicht gelesen haben solltet und ihr Spoiler genau hassen solltet wie mein Ex-Follower, lest nicht weiter. Ich werde voll darauf eingehen. [RANT] Spoiler Alert!!! weiterlesen

[RANT] „Am Ende der New 52?“ oder „Auf’s Maul, Orion!“

Zumindest eine meiner Comic-Blogger-Kollegen (namentlich Jean Fischer von Ein Comic Leben) hat aufgehört sämtliche DC-Titel zu lesen, weil Lois Lane und Superman kein Paar mehr sind und andere Dinge einfach nicht mehr in ihren Geschmack fielen. Zumindest in einigen wenigen Fällen ein Fehler, denn die New 52 bietet ein paar Serien, die sehr weit weg von der Main-Continuity spielen. Die Geschichte um Orions Hand auf Wonder Womans Po hat mich aber nachdenklich gemacht. Nach und nach kann ich sogar verstehen, dass man der New 52 gegenüber negativ eingestellt ist. [RANT] „Am Ende der New 52?“ oder „Auf’s Maul, Orion!“ weiterlesen

[RANT] Wonder Woman #17 – Der Popoklatscher

Das Thema ist viel zu groß um es hier in aller Breite zu behandeln. Mein Aufhänger ist ein kleines Panel im aktuellen Wonder Woman Heft, das gestern in meinem Abofach im Comic-Shop lag. Ein Kumpel, der mich das Heft in der Hand halten sah, meinte schon, dass sich die Comicsfans in der vergangenen Woche sehr stark über eine Szene aufgeregt hatten und ich würde mich vermutlich genau so aufregen. In einem Panel klatscht Orion (einer meiner Lieblingscharaktere des DC Universums) Wonder Woman voller Überschwang mit der Hand auf den Hintern. Wonder Woman quittiert dies entsprechend und Orion holt sich erstmal einen Satz heißer Ohren ab. Allerdings hätte ich nicht erwartet, dass er 2 Seiten später noch seinen Kopf auf den Schultern haben würde. Man sollte den Pre-N52 Max Lord mal nach seiner Meinung fragen was passiert, wenn man Wonder Woman verärgert. [RANT] Wonder Woman #17 – Der Popoklatscher weiterlesen

[FEATURE] DCs Multiversum

Schaut man sich die Historie der DC Comics in den letzten Jahren an, wird man besonders in den großen Crisis-Events immer wieder mit dem Multiversum konfrontiert. Aber was zur Hölle ist das Multiversum überhaupt? Und was soll der Name „The New 52“ eigentlich bedeuten? 52 kleine Jägermeister? Nur echt mit 52 Zähnen? Nimm 52? Nö, nö, nö… [FEATURE] DCs Multiversum weiterlesen